Zwergensprache – Babygebärden

Kommunizieren Sie noch intensiver mit Ihrem Baby und erfahren Sie, was in seinem Köpfchen vorgeht.

Helfen Sie ihm, seine Bedürfnisse auszudrücken und sich verständlich zu machen.

Babyleichte Gebärden machen es möglich!

Meine 5 Kids haben mir alle immer viel erzählt, doch ich habe am Anfang trotzdem nur wenig verstanden. Gerade im Alter um ca. 9 Monate herum hatte ich jeweils das Gefühl, sie verstanden fast alles, wollten sich auch mitteilen, aber ich konnte nur raten, was sie meinten.

Erst meine jüngste, entwicklungsverzögerte Tochter machte mich darauf aufmerksam, dass es leichter ist, sich mit Gesten auszudrücken als mit Worten. Sie erfand selber Handzeichen für Dusche, Blume oder Hund. Und sie verstand mich besser, wenn ich Dinge mit Gebärden aus der Frühförderung verdeutlichte. Als ich dann endlich die Homepage der Zwergensprache entdeckte, war ich begeistert und mir war bald klar: Das möchte ich anderen Eltern auch vermitteln!

Wenn Sie also auch den Wunsch haben, die Gebärden der Zwergensprache mit Ihrem Kind zu lernen, dann heiße ich Sie herzlich willkommen!

 

Anmeldung           Kursorte und -termine